💡💡💡TIPP DER WOCHE 💡💡💡
 
Hallo ihr Stoffliebhaber,🤗
 
Heute mal ein sehr nützlicher und zudem auch noch sehr wichtiger Tipp von uns an euch Stoffliebhaber.👍👍👍
 
WÄSCHENETZE für die Waschmaschine dienen zum Schutz empfindlicher Textilien wie etwa Wollpullovern, Unterwäsche, Stoffwindeln, Seidenblusen, Spitzenkleidern und Strumpfhosen. Durch die Bewegungen der Wäschetrommel sind die Fasern ständig Abrieb mit anderen Kleidungsstücken ausgesetzt.
 
Die Drahtbügel und -verschlüsse von Büstenhaltern verhaken sich gerne mal in den Wasseröffnungen der Trommel oder beschädigen andere Wäschestücke. Zudem werden die Fasern insbesondere beim Schleudern gestaucht, gedehnt und geknickt. Normale Baumwollfasern reagieren darauf eher gleichgültig. Aber Synthetik und weniger robuste Naturfasern sind weitaus zarter besaitet. Vor diesem Verschleiß schützt das Netz. Zudem lässt sich das Wäschenetz im Trockner verwenden, sofern es vom Hersteller entsprechend gekennzeichnet wurde.
Unsere Wäschenetze von Prym erhaltet ihr in drei Größen und sie lassen sich bei bis zu 60 Grad waschen und auch im Trockner trocknen.
Wenn du dieses Wissen hast und den Tipp befolgst, wirst du nie wieder anders waschen wollen.🤔
 
Dein Ginilotte Team😊
 
#ginilotte #tippderwoche #wäschenetz #prym #wäschewaschen #wäschetrocknen #wäscheschonendwaschen #wäscheschonendtrocknen
Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü